Farina ..

.. nennt man die Bemehlung, die wir insbesondere auf den Blättern und teilweise auch auf den Blüten vieler Aurikeln finden und die ihnen einen besonders edlen Touch verleiht. Tatsächlich wird dieses „Mehl“ durch winzige Härchen gebildet und ist daher sehr empfindlich. Schon eine unvorsichtige Berührung oder ein Wassertropfen kann die gleichmäßige Schicht zerstören. Aber keine Sorge: Schaden nimmt die Pflanze selbst dadurch nicht. Ich gönne meinen Pflanzen daher mit gutem Gewissen im Sommerquartier (also nach der Hauptblüh- und Ausstellungszeit) durchaus auch mal eine Abkühlung durch einen sanften Sommerregen. Wichtig ist aber auch insofern, dass kein Wasser auf den Blättern oder im Topf stehenbleibt, da sonst die Gefahr besteht, dass die Pflanze zu faulen beginnt.

 

aktuelles

Ungewöhnlich zeitig ist es dieses Jahr Frühling geworden .. und das macht sich auch bei den Aurikeln bemerkbar: Die Blüte hat etwa 2 Wochen früher als üblich begonnen und ist nun schon im vollen Gange - und jeden Tag werden es mehr!

"War Paint", ...
.. "Lucy Locket" ..

Nun locken auch wieder die ersten Garten-Märkte und Ausstellungen, auf denen man die eine oder andere hübsche Rarität erstehen kann. Hier einige Daten für den Terminkalender:

 

13. + 14. April 2019: Gartenmarkt im Freilichtmuseum Kiekeberg bei Hamburg

27. + 28. April 2019:  Frühjahrs-Pflanzenraritätenmarkt im GruGa-Park Essen

4. + 5. Mai 2019: Frühjahrspflanzenmarkt im Botanischen Garten Leipzig

10. – 12. Mai 2019: Erfurter Blumen- und Gartenmarkt auf dem Domplatz

11. + 12. Mai 2019: Gartenmarkt in Bingen

 

.. und – last but not least – mein diesjähriger „Heisser Tipp“:

16. - 19. Mai 2019: das Fürstliche Gartenfest im Schloß Fasanerie in Eichenzell (bei Fulda) mit Aurikel-Ausstellung privater Sammlerinnen (juhu, ich bin auch wieder mit von der Partie ;)

.. und "Trafalgar Square".