Alpine - mit hellem oder goldenem Auge

"Alison Jayne" (gold c. Alpine) - helles rotbraun, dunkelbraun schattiert

J. Sherwood 1972

"Ancient Society" (gold c. Alpine) - hell orangerot, bordeaux-rot schattiert 

K. Bowser 1991 ("Sirius" x "Snooty Fox II")

"Argus" (light c. Alpine)

J. J. Keen of Southampton 1890

"Autumn Fire" (gold c. Alpine)

L. Allen 2000

"Beatrice" (light c. Alpine)

J. Douglas 1914

"Blue Yodeler" (light c. Alpine)

K. Bowser 2001

"Blyth Spirit" (light c. Alpine)

D. Skinner

 

„Carola“ (light c. Alpine)

R. Molin-Wilkinson

"Comet" (light c. Alpine)

D. Telford 1981

"Coppi" (light c. Alpine)

P. Bowen

"Craig Vaughan" (light c. Alpine)

D. Telford 1971

"Dilly Dilly" (light c. Alpine)

 

"Dusky Maiden" (gold c. Alpine)

A. Delbridge 1988 (Sirius o.p.)

"Generosity" (gold c. Alpine)

A. E. James 1970

„Göran“ (light c. Alpine)

R. Molin-Wilkinson 2011

„Harmony“ (light c. Alpine) - hellfliederfarben, dunkel schattiert

A. Delbridge

"Kingcup" (gold c. Alpine)

C. G. Haysom 1944

"Lazy River" (light c. Alpine)

D. Telford 1997

 

„Old Smokey“ (gold c. Alpine)

D. Telford 1991

„Marit“ (gold c. Alpine)

R. Molin-Wilkinson 2010

„Meadow Lark“ (light c. Alpine)

D. Telford 1993

„Mona“ (gold c. Alpine)

R. Molin-Wilkinson 2009

„Mrs. L. Hearn“ (light c. Alpine)

J. Douglas 1937

„Piers Telford“ (gold c. Alpine)

D. Telford 1991

„Ruben“ (gold c. Alpine)

R. Molin-Wilkinson 2009

„Sirius“ (light c. Alpine) - hellbeige, rotbraun schattiert

F. Jacques 1979

„Symphony“ (light c. Alpine)

A. Delbrridge 1980er
 

 

„T.A. Hadfield“ (gold c. Alpine)

D. Telford 1993

„Terese“ (gold c. Alpine)

R. Molin-Wilkinson

„The Sneep“ (gold c. Alpine)

D. Telford 1989

"Viehweg's Louis" (gold c. Alpine) - tiefrot, fast schwarz schattiert

Vertrieb durch Gärtnerei Viehweg

 

"Viehweg's Mariandl" (light c. Alpine) - hellblau, tief-dunkelblau schattiert, "laced" (gebänderte) Form

Vertrieb durch Gärtnerei Viehweg

 

"Vulkan" (gold c. Alpine) - leuchtend kirschrot

L. Bailey 1979 

aktuelles

Nun verabschiedet sich der Sommer ganz langsam .. auch wenn wir tagsüber noch vielerorts einen sonnigen Altweibersommer genießen können, künden die deutlich kühleren Nächte schon vom bevorstehenden Herbst. Jetzt beginnt für die Aurikel noch einmal eine kleine Wachstumsphase: die großen, oft hitzegeplagten Sommerblätter vergilben und werden durch kompakte Blattrosetten abgelöst. Einige Pflanzen werden zudem mit einer kleinen aber feinen Nachblüte begeistern ..

.. frisch ausgeputzt machen die Blattrosetten von Blue Chip, Conservative und Co. wieder eine gute Figur.

Wer dieses Jahr noch Umtopfen bzw. Teilen möchte, kann und sollte dies in den kommenden Wochen erledigen. So haben die Pflanzen noch genügend Zeit, sich neu zu etablieren und Kräfte vor der Winterruhe zu sammeln.

.. die neu getopften Ableger und Mutterpflanzen stehen ihnen jedoch in kaum etwas nach.