Alpine - mit hellem oder goldenem Auge

"Alison Jayne" (gold c. Alpine) - helles rotbraun, dunkelbraun schattiert

J. Sherwood 1972

"Ancient Society" (gold c. Alpine) - hell orangerot, bordeaux-rot schattiert 

K. Bowser 1991 ("Sirius" x "Snooty Fox II")

"Autum Fire" (gold c. Alpine)

L. Allen 2000

"Beatrice" (light c. Alpine)

J. Douglas 1914

"Blue Yodeler" (light c. Alpine)

K. Bowser 2001

"Blyth Spirit" (light c. Alpine)

D. Skinner

 

"Comet" (light c. Alpine)

 

"Coppi" (light c. Alpine)

P. Bowen

"Craig Vaughan" (light c. Alpine)

D. Telford 1971

"Dilly Dilly" (light c. Alpine)

 

„Harmony“ (light c. Alpine) - hellfliederfarben, dunkel schattiert

A. Delbridge

„Ibis“ (light c. Alpine)

vor 1973

 

"Lazy River" (light c. Alpine)

D. Telford 1997

 

„Marit“ (gold c. Alpine)

R. Molin-Wilkinson 2010

„Nikity“ (gold c. Alpine)

C. Timpson 1988

„Olton“ (gold c. Alpine)

F. Edwards 1970

„Sirius“ (light c. Alpine) - hellbeige, rotbraun schattiert

F. Jacques 1979

„Symphony“ (light c. Alpine)

 

„Ted Roberts“ (gold c. Alpine)

J. Allen 1977

„Terese“ (gold c. Alpine)

R. Molin-Wilkinson

„The Sneep“ (gold c. Alpine)

D. Telford 1989

"Vulkan" (gold c. Alpine) - leuchtend kirschrot

L. Bailey 1979 

aktuelles

Es wird Herbst .. auch wenn wir tagsüber noch vielerorts einen sonnigen Altweibersommer genießen können, künden die deutlich kühleren Nächte vom beginnenden Herbst. Jetzt beginnt für die Aurikel noch einmal eine kleine Wachstumsphase: die großen Sommerblätter vergilben und werden durch kompakte Blattrosetten abgelöst.

 

Einige Pflanzen begeistern zudem mit einer kleinen aber feinen Nachblüte – in meinen Fall derzeit ganz passend in „goldenen Herbsttönen“ ;) ..

 

Golden Hind
Viv's Picotee

Wer dieses Jahr noch Umtopfen bzw. Teilen möchte, sollte dies in den kommenden Wochen erledigen. So haben die Pflanzen noch genügend Zeit, sich neu zu etablieren und Kräfte vor der Winterruhe zu sammeln.

 

Lucy Locket