Selfs - einfarbige Show-Aurikel

"Alice Haysom" (red Self) - rot

C. G. Haysom & H. Dalrymple 1935

 

„Ansells“ (any other colour Self) - orange-braun

L. Allen 2007 (Sam Brown x Moonglow)

„Barbarella“ (dark Self) - schwarz

P. Ward 1980 ("Rosalind" x "The Mikado")

„Blaues Meer“ (blue Self) -

 

"Blauer Star" (blue Self) - tintenblau, manchmal mit einzelnen Farina-Sprenkeln um das Auge

F. Moye

 

„Blue Yonder“ (any other colour Self) - hellblau-grau

L. Allen 2008

 

„Chorister“ (any other colour Self) - senfgelb

A. E. James 1961

 

 

"Douglas Black" (dark Self) - schwarzbraun

House of Douglas

"Fancyful" (yellow Self) - gelb

 

"Favourite" (red Self) - hellrot

T. Coop 1981

 

"Gizabroon" (dark Self) - braunrot

D. Telford 1974

 

"Golden Hill" (yellow Self) - gelb

Dr. D. A. Duthie 1971 (Willowbrook x Sunflower)

"Headdress" (red Self) - rot

D. Telford 1978

 

"Intercept(er)" (red Self) - dunkelrot

 

"Joel" (blue Self) - violettblau

C. Bach 1995

"Lechistan" (red Self) - rot

St. Kos 1983

 

"Lemondrop" (yellow Self) - zitronengelb

T. Coop 1984 (Moonglow x Helen)

 

"Limelight" (yellow Self) - hellgelb

T. Coop 1988 (Moonglow x Moneymoon)

 

"Mojave" (red Self) - kirschrot

P. Ward 1980

"Moonrise" (any other colour Self) - erblüht gelb, bleicht dann etwas aus zu geblich-beige

1980er

"Mossy Vale" (blue Self) - dunkelblau

J. Powell 2007

"Pot of Gold" (yellow Self) - gelb

G. Baker 1975

"Royal Mail" (red Self) - leuchtend rot

T. Coop 1984

"Shere" (red Self) - matt rot

K. Gould 1967

"Strawberry Fields" (any other colour Self) - erdbeerrot

J. Cattle 2002

"Sugar Plum Fairy" (any other colour Self) - leuchtend magenta-rot

D. Telford 1980 (Pat x Moonglow)

„Taffeta“ (any other colour Self) – satt-pink

T. Coop (Rosebud x Sämling (Blue Steel x Sherbet Lemon))

"Wincha" (dark Self) - fast schwarz

T. Coop 1985 (Barbarella x Harry O.)

aktuelles

Achtung: für die kommenden Tage sind vielerorts heftige Gewitter und Starkregen angekündigt. Bitte bringt Eure Schätze daher rechtzeitig in Sicherheit. 

Es ist Erntezeit: Die diesjährigen Aurikel-Samen reifen derzeit heran. Wenn sich die Samenkapseln von grün zu hellbraun färben, spätestens aber, wenn sie sich – wie im Bild – in der Mitte leicht öffnen, dann ist es Zeit, die frischen Samen zu ernten.

Ich versuche, die Samenkapseln zu ernten, bevor sie sich öffnen und lasse sie dann noch einige Tage abtrocken. So bleibt der Samen sauber, trocken und (insbesondere bei der derzeitigen Witterung) vor Schimmelpilzen geschützt.

Da Aurikel Kaltkeimer sind, empfiehlt es sich, mit der Aussaat noch ein wenig zu warten und die Samen in der Zwischenzeit im Kühlschrank aufzubewahren. Ich selbst habe die besten Erfahrungen mit der Aussaat im Januar/Februar (auf der kühlen Fensterbank) gemacht – so haben die Sämlinge die meiste Zeit, kräftig genug für den Winter zu werden. 

latest update (im Aufbau): der Versuch, eine .. (kontinental-)europäische

 Sortenliste (hier klicken) .. zusammenzutragen. Mitstreiter und Infos sind herzlich Willkommen!

außerdem: wer mag, findet mich jetzt unter "isazgarten" auch auf INSTAGRAM ..