Edged Shows - grün-/weissgerandete Aurikel

"Alois" (white e. Show)

 

"Beechen Green" (green e. Show)

1970

"Cornmeal" (grey/white e. Show)

Cy Happy ca. 1970

"Freya" (green e. Show)

St. Popple 2005 / Barnhaven Saatgut ("Roberto" x "Orb")

"Green Parrot" (green e. Show)

J. Douglas 1959

"Grey Lag" (grey e. Show)

J. Ballard 1969 ("White Parish" x "Will Eckersley")

 „Hinton Admiral“ (white e. Show) -

 C. G. Haysom 1937

 

"Marmion" (green e. Show)

J. Doglas sen. 1893

"Oban" (green e. Show)

G. Douglas 1980

"Roberto" (green e. Show)

Dr. R. Newton 1965 ("John" x "Teem")

 

* thanks to Malcom Wright for the lovely picture

"Teem" (white e. Show)

Th. Meek 1957

"Tinkerbell" (green e. Show)

C. Cookson 1932

 

* thanks to Malcom Wright for the lovely picture

 

aktuelles

Der Winter steht vor der Tür.  Vor allem nachts bewegen sich die Temperaturen bereits nahe des Gefrierpunktes, was bei den Aurikeln durchaus Spuren hinterlässt: Die großen Sommer-Blätter vergilben nun rasch ...

Wenn diese glasig bzw. matschig wirken, wird es höchste Zeit, sie - ebenso wie vertrocknete oder erfrorene Blätter - vorsichtig und vollständig von der Pflanze zu entfernen, um Fäulnis und Schimmelbefall vorzubeugen.

Tipp: Einfacher geht es, wenn man die Blätter bereits entfernt, wenn diese gerade gelb geworden, aber noch fest sind. 

Nach dem Ausputzen bleiben dann oft nur die kompakten, inneren Blattrosetten zurück. Diese scheinen über einen natürlichen Frostschutz zu verfügen und überstehen so selbst eisige Temperaturen ohne nennenswerte Schäden.